Startseite
  Über...
  Archiv
  Übrigens
  Augenblicke
  Konzertberichte
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Last.fm
   flickrbum
   Frank Spilker Blog
   Vladis Blog
   Jörns Blog
   Hannis Blog
   Michis Blog





http://myblog.de/schnuerband

Gratis bloggen bei
myblog.de





umfunktioniert

so ein bisschen aber auch nur, denn ab nun ist das hier ein "multiuser-blog". also nun sind samira und ich hier aktiv und so. also hoffentlich natürlich. vielleicht schläft der auch wieder ein. kann ja gut sein. man kommt ja zu nichts. aber wenn man dazu kommt, macht es immer eine menge spaß hier was zu schreiben. das ist schön. natürlich.
nun gibt es erst mal bier und kaffee. ob sich das verträgt? ja klar!
wir liegen hier und spannen uns aus. prost!
3.7.07 20:50


Werbung


Es gibt was zu lesen:

Ein neuer Konzertbericht ist online.
17.7.07 16:26


gestern

gestern gabs zeugnisse. und dannach gabs schlosspark. auch abends. da waren ganz viele leute, aber erst mal punks. der punkhaufen hatte musik dabei. punkrock. das war nicht so toll. lisa und ich waren ziemlich erschöpft vom vielen liegen und vom sangria, bier und chips kaufen. es war dafür angenehm warm. die mädels waren immer noch nicht da, obwohl wir auch nicht pünktlich waren. man vertrieb sich die zeit mit reden und liegen. das liegen ließ sich mit dem trinken nicht vereinbaren, wenn man keine lust auf den wet-t.shirt-look hatte. nun war der schlechte tabak doch gut. mit ihm konnte man zigarretten drehen und mit einer von ihnen wurde ein loch in so ne plastikbierflasche gebrannt. das war echt lustig, nur irgendwie hat das so geschäumt. also doch wet-look. die linda wurde auch erstmal abgespritzt und hat die soße zum dank mit meiner jacke abgewischt. bier dufted, dashalb wars nicht schlimm, doch linda hatte frisch geduscht und steht nicht so auf den bier geruch.
ein paar stunden später war der schlosspark voll. die menschen auch. bis auf von mir herbeigeführte komische situationen war die stimmung recht angenehm. und gezaubert wurde auch, nämlich vom tobi. der hatte ein tuch in den händen, ein rotes, und das war weg. einfach so. ganz oft hat er das gemacht und ich weiß dass er da nicht getrickst hat, tobi der trickser. verrückt.
19.7.07 19:55


Holland

dosenbier kaufen ohne pfand, wo kann man das am besten? ja, genau, in holland. gestern sind wir mit einem fast vollen auto nach groningen gefahren. karsten fährt und claas ist das navigationssystem. linda und ich sitzen hinten und müssen uns oft angrinsen, da wir geschichten wissen, die die anderen zwei nicht wissen. ja gut, karsten weiß eine geschichte schon, aber er weiß ja nicht, dass wir gerade nun über die geschichte grinsen. völlig egal.
karsten wollte in groningen shoppen und wir sollten ihn beraten, denn wir drei hatten alle nicht so eine große lust auf shoppen. karsten war aber nicht aufzuhalten. es war ein richtiger shoppingmarathon. irgendwann teilten wir uns und karsten ging seinen geschäften nach. claas, linda und ich gingen schön kaffee trinken in einem kleinen gemütlichen laden.
als wir uns wieder trafen, war karsten fast fertig mit shoppen und wir konnten nach winschoten fahren, um dort bier zu kaufen. im ersten laden hatten sie schon keins mehr, aber im zweiten gabs noch genug auswahl. wir entschieden uns für das billigste bier. als wir grad fertig waren mit bier einladen, kamen noch andere junge leute, die bier suchten. später lief ich wieder an den bierdosen vorbei und von der besagten sorte, war fast nichts mehr da! nicht übel. nicht übel.
nun gings wieder, mit einer kleinen pause, ab nach hause. holland ist und bleibt wirklich schön.
25.7.07 14:14





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung